Wer eine Übersetzung in Auftrag gibt, gibt damit manchmal auch einen Einblick in Interna, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Es ist selbstverständlich, dass diese Übersetzerin zu keiner Zeit Informationen an Dritte weitergibt, auch dann nicht, wenn Sie dieser Übersetzerin den Auftrag nach den Preis- und Terminverhandlungen nicht erteilen; Ihre eventuell bereits übermittelte Unterlagen wird diese Übersetzerin in diesem Fall sofort vernichten.


Sollte es einmal nötig sein, für die Übersetzung Dritte heranzuziehen, holt diese Übersetzerin dafür natürlich vorher Ihre Genehmigung ein.


Wird diese Übersetzerin für Sie als Ghostwriter tätig, verhält sie sich genauso, wie es von einem Ghostwriter erwartet wird: Sie spricht nicht darüber. Deswegen nennt diese Übersetzerin auf ihrer Website auch keine Namen von zufriedenen Kunden.


Genannt sei hier aber das Buch dieser Übersetzerin über bewusste Lebensführung nach chinesischem Vorbild:

Yangsheng - Das Leben pflegen und einige der Buchzusammenfassungen, die diese Übersetzerin für GetAbstract.com verfasst hat.

dis|kret <lat.-mlat.-fr.>:



a) so unauffällig behandelt, ausgeführt o. Ä., dass es von anderen kaum od. gar nicht bemerkt wird; vertraulich;

b) taktvoll, rücksichtsvoll; Ggs. indiskret.